Drei Dinge, die man braucht:
Die Geduld, Dinge zu ertragen, die man nicht ändern kann.
Den Mut, Dinge zu ändern, die man nicht ertragen kann.
Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.